Schlagwort-Archiv: schreiben

Der Zeitenhund wedelt mit mir

Vor bei­nahe 3 Jahren schrieb ich den letzten Teil der Zeitenhund-Saga. Nun ja, Saga ist viel­leicht ein wenig hoch­ge­griffen. Ge­schichten. Es sind alles in allem 17 kleine Ge­schichten, die sich immer mit tat­säch­li­chen Er­eig­nissen be­schäf­tigen, diese aber zeit­weilig in Irr­sinn tau­chen. Manchmal sind die Epi­soden lustig. Aber das liegt ja im Humor des Le­sers. Es werden viele au­then­ti­sche Ge­schehen ver­ar­beitet, aber auch Mär­chen oder bib­li­sche Er­zäh­lungen.  Wei­ter­lesen

Die Sense und die Rose

Ge­lang­weilt lehnte sie mit ihrem höl­zernen Körper an der heißen Wand. Die Sonne brannte un­barm­herzig auf die Welt nieder. Das tat ihrer an­sonsten schon grund­sätz­lich schlechten Laune nicht gut. Und sie war ge­lang­weilt. Au­ßerdem war die Sonne nun ge­wan­dert und blickte über die hohen Bäume hinweg auf sie hin­unter. Ihr Eisen brannte fürch­ter­lich, auch wenn, das im­merhin musste sie zu­geben, sehr hübsch im Licht fun­kelte. Na ja, er gab sich ja auch immer Mühe und schärfte sie nach allen Re­geln der Kunst. Der Ab­zieh­stein, sie liebte ihn, würde das na­tür­lich nie­mals zu­geben. Aber er machte sie wirk­lich scharf. Mitten in ihren Ge­danken räus­perte sich etwas neben ihr. Ach ja, die hatte sie ja voll­kommen ver­gessen.  Wei­ter­lesen