Herumbabbeln

Ich babbel ein wenig mit der Sprache herum. Weil ich eine ver­güns­tigte Rate (als Vor­zugs­mit­ar­beiter) be­komme, dachte ich mir, ich pro­biere es mal aus. Zack, alle Spra­chen und alle Kurse ge­bucht. An­ge­fangen habe ich dann vor­ges­tern mit Rus­sisch. Un­sere beste Freundin ist Russin, spricht zwar per­fektes Deutsch, aber wenn ich zu Be­such bin, möchte ich mich ja gerne kul­tu­rell und sprach­lich be­tei­ligen. Nein, das ist kein Spleen, son­dern wir ma­chen das voll­kommen ab­sicht­lich, um etwas über die Bräuche und Sitten im fernen Za­ren­reich zu er­fahren. Die Freundin gibt gerne Aus­kunft und macht auch bei meinen kläg­lich Sprech­ver­su­chen mit.  Con­tinue rea­ding